jobcenter alb-donau

Persönlicher Schulbedarf

Für den Kauf von Schulheften, Schreibwaren, Büchern, Kopiergeld, Kochgeld etc. werden jeweils zu Beginn eines Schulhalbjahres (derzeit 100,- Euro zum 01.08. und 50,- Euro zum 01.02.) pauschal erbracht.

Wie funktioniert das?

Den persönlichen Schulbedarf müssen Sie in der Regel nicht gesondert beantragen.
Ausnahme: bei Einschulung eines Kindes und bei Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren ist eine Schulbescheinigung einzureichen.

Die Leistung wird wie folgt erbracht:

Die Zahlungen erfolgen direkt auf das Konto des Leistungsberechtigten.

Diese Website nutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung